Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Clifford Chance To Host International Tech Law Conference in Berlin - Talking Tech Live: Innovation in Business

  • en
  • de
  • Language options

13 September 2019

Clifford Chance To Host International Tech Law Conference in Berlin - Talking Tech Live: Innovation in Business

Clifford Chance will hold its inaugural Talking Tech Live: Innovation in Business conference on Thursday, 19 September 2019 in Berlin, Germany. Hosted by the firm's Tech Group, the international event will bring together tech expert speakers from the European Commission, Spotify, Microsoft, Nokia, Commerzbank and Volkswagen, and Clifford Chance's preeminent tech lawyers to present and discuss the legal and economic opportunities and challenges of the digital economy and innovation management.

Claudia Milbradt, head of the German IP practice group and a Clifford Chance Tech Group leader said: "Technological developments in Artificial Intelligence, Robotics, Blockchain, Big Data and Cyber Security are taking place at a rapid pace – and are having a direct impact on our clients' business models, their growth strategies and even their day to day decision-making. At our Talking Tech Live conference, we will discuss these trends and show how opportunities can be seized and risks managed."

The conference keynote AI as a New Problem for Applied Ethics and Policy-Making, will be delivered by Prof Thomas Metzinger, Professor of Theoretical Philosophy at the Johannes Gutenberg University Mainz and a member of the European Commission's Expert Group on Artificial Intelligence.

Attendees are invited to attend three panel discussions where representatives of leading global technology companies and start-ups will join Clifford Chance tech experts to debate important developments in technology and law. The panels are:

  • The Future of Mobility – from the road to the sky: What is the regulatory framework like where geographical borders are no longer the first priority?
  • Teaming up and managing change: What legal challenges do companies face when using new technologies to implement new business models? A cross-border view from Europe, Asia and the US.
  • Big Data, Big Competition headaches? The new intersection of Competition and Data Law: Competition regulators are now focused on data, data gathering and consumer protection like never before. How do companies navigate this complex new landscape?

In an expert talk, Horacio Gutierrez, Spotify's General Counsel, and Thomas Vinje, Clifford Chance's antitrust expert, will also discuss the competition dispute between two technology giants: "Paving the way for fair competition - Spotify vs. Apple". How does Apple’s anti-competitive behaviour in the App Store affect both consumers and competitors?

Jonathan Kewley, partner and co-head of Clifford Chance Tech Group said, "It's no coincidence that we're hosting the first Clifford Chance global tech conference in Berlin. This is one of the World’s leading tech capitals and it's such an exciting place to be. The central theme is that every business is becoming a tech business – regardless of sector. This requires new ways of thinking for boards, a cultural shift within legal teams, and a new approach to risk – balancing the race to innovate with responsible control frameworks. High up on the agenda for discussion is the safe and ethical use of data and AI – an area where we predict far reaching regulatory investigations. This is an area of huge future risk, and we're tackling it head on."

In lieu of conference speaker fees Clifford Chance is donating EUR 4,000 to GetYourWings, a Berlin-based non-profit organization that promotes the healthy use of digital media in schools. The organisation combines health and environmental knowledge, soft skills and digital skills in teaching units, teacher training and e-learning. The aim is to enable children and young people to deal with digital topics and content in an informed way in order to shape their own lives.

Further information and registration details for the event can be found here on the Firm's Talking Tech website. Journalists are invited to attend the event, if you would like to secure your place, please email Lisa Trager at Lisa.trager@cliffordchance.com.

Clifford Chance diskutiert Technologie und Recht auf internationaler Konferenz in Berlin – "Talking Tech Live: Innovation in Business"

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance lädt zu ihrer ersten globalen "Talking Tech"-Veranstaltung nach Berlin. Auf der Konferenz diskutieren am Donnerstag, 19. September 2019, technologiekundige Unternehmensvertreter aus Legal und Business Departments und Anwälte der Clifford Chance Tech Group rechtliche und wirtschaftliche Chancen und Herausforderungen von Digitalwirtschaft und Innovationsmanagement.

 

Dr. Claudia Milbradt, Leiterin der deutschen IP Praxis und Mitglied des weltweiten Leitungsteams der Clifford Chance Tech Group: "Technologische Entwicklungen in Künstlicher Intelligenz, Robotik, Blockchain, Big Data oder Cyber Security vollziehen sich in rasantem Tempo – und wirken sich zugleich unmittelbar auf die Geschäftsmodelle unserer Mandanten aus, auf ihre Wachstumsstrategien und sogar auf die tägliche Entscheidungsfindung. Auf unserer Konferenz diskutieren wir die Trends und zeigen auf, wie Chancen genutzt und Risiken gemanagt werden können."

In seinem Vortrag "AI as a new problem for applied ethics and policy-making" greift Prof. Dr. Thomas Metzinger, Professor für Theoretische Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Mitglied der Expertengruppe für Künstliche Intelligenz bei der Europäischen Kommission, eines der zentralen aktuellen Themen der öffentlichen Debatte zur Digitalisierung der Wirtschaft auf.

In drei Diskussionsrunden leuchten Vertreter führender globaler Technologie-Unternehmen wie Spotify, Microsoft und Nokia, aus Tech-Tochtergesellschaften von Commerzbank und Volkswagen und aus erfolgreichen Start-ups mit Rechtsexperten von Clifford Chance weitere wichtige Entwicklungen in der Verbindung von Technologie und Recht aus:

  • Future of Mobility – From the road to the sky: Welchen Rechtsrahmen jenseits nationaler Gesetzgebungen kann es für die zunehmend grenzenlose Mobilitätsbranche geben?
  • Teaming up and managing change: Welchen rechtlichen Herausforderungen begegnen Unternehmen, wenn sie neue Technologien zur Umsetzung neuer Geschäftsmodelle einsetzen? Grenzüberschreitende Einblicke aus Europa, Asien und den USA.
  • Big Data, Big Competition headaches? The new intersection of Competition and Data Law: Die Wettbewerbsbehörden schauen immer akribischer darauf, wie Daten erfasst und genutzt werden und wie dabei der Verbraucherschutz zu gewährleisten ist. Wie bleiben Unternehmen unter dieser Beobachtung handlungsfähig?

In einem Expertengespräch diskutieren außerdem der General Counsel von Spotify, Horacio Gutierrez, und der Clifford Chance Kartellrechtsexperte Thomas Vinje über die Wettbewerbsauseinandersetzung zweier Technologiegiganten: "Paving the way for fair competition – Spotify vs. Apple". Welche Auswirkungen hat das wettbewerbsrelevante Agieren von Apple im eigenen App Store für Verbraucher und Wettbewerber?

Veranstalter der Konferenz ist die globale Tech Group von Clifford Chance. Die Sozietät bündelt seit Anfang 2018 die Digital- und Technologie-Kompetenz von rund 400 ihrer Anwälte aus allen Beratungsbereichen in dieser weltweiten Initiative, der auch aus Deutschland Vertreter aller Praxisgruppen angehören.

Jonathan Kewley, Partner und Co-Head der globalen Tech-Initiative von Clifford Chance: "Berlin ist eine der führenden Technologiehauptstädte der Welt, es ist also kein Zufall, dass wir unsere erste globale Tech-Konferenz hier veranstalten. Klar ist: Unabhängig von der Branche wird jedes Unternehmen zu einem Tech-Unternehmen. Dies erfordert ein neues Denken in den Vorständen, einen kulturellen Wandel in den Teams der Rechtsabteilung und einen neuen Umgang mit Risiken, der den Innovationswettlauf mit einem verantwortungsvollen Kontrollrahmen in Einklang bringt. Ganz oben auf der Tagesordnung steht der sichere und ethische Umgang mit Daten und Künstlicher Intelligenz. In diesem Bereich prognostizieren wir weitreichende regulatorische Untersuchungen und gehen die Bewältigung dieser Zukunftsrisiken gemeinsam mit unseren Mandanten an."

Im Rahmen der Konferenz wird Clifford Chance eine Spende von 4.000 Euro an die gemeinnützige Organisation GetYourWings aus Berlin übergeben. GetYourWings fördert einen gesunden Umgang mit Digitalem in Schulen. In Unterrichtseinheiten, Lehrerfortbildungen und mit E-Learnings verknüpft die Organisation Gesundheits- und Umweltwissen, Soft Skills und Digitale Kompetenzen. Kindern und Jugendlichen soll so ein informierter Umgang mit digitalen Themen und Inhalten für die eigene Lebensgestaltung ermöglicht werden.

Details zur Veranstaltung und den Referenten der ersten Clifford Chance Technologie-Konferenz in Berlin finden Sie auf der Talking Tech-Website der Sozietät. Journalisten sind zu der Veranstaltung eingeladen. Interessierte melden sich bitte mit einer E-Mail bei Lisa Trager an.