Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Find a Lawyer

Clifford Chance advises Unibail-Rodamco-Westfield on the sale of two residential towers in Hamburg's Überseequartier

  • en
  • de
  • Language options

30 January 2019

Clifford Chance advises Unibail-Rodamco-Westfield on the sale of two residential towers in Hamburg's Überseequartier

Clifford Chance has advised the French real estate and investment company Unibail-Rodamco-Westfield on the sale of two residential towers in the southern Überseequartier of Hamburg's Hafencity. The buyer is Hamburg-based project developer DC Developments, which will develop the 400 owner-occupied flats in the two residential towers A and E3 on San-Francisco-Str. First, Unibail-Rodamco-Westfield will build an underground car park and retail space below the residential areas.

Building A will house around 300 flats on ten floors above the retail area on the ground floor. The 30 metre-tall building will have a tiered-structure on the southern side, rather like a set of steps, so that residents on the upper floors have roof terraces with a view over the River Elb. Building E3 has twelve residential floors above three commercial levels. It is 60 metres tall and will be home to 96 luxury residential units with versatile layouts.

Taken together, the buildings provide a total of around 27,600 m² of residential space. They were designed by local architects - Building A by Carsten Roth Architekt and Building E3 by KBNK Architekten GmbH. Like the rest of the district, which has 200 shops, restaurants and leisure units, a multiplex cinema, several hotels and a cruise ship terminal, the residential blocks are scheduled for completion in 2022.

The Clifford Chance team advising Unibail-Rodamco-Westfield comprised real estate specialists and partners Christian Keilich, Markus Böhn and Stefan Löchner, senior associate Amrei Fuder, associate Stephanie Cohen and legal support lawyer Regina Oldenburg (all Real Estate) as well as partner Thorsten Sauerhering and counsel Dominik Engl (both Tax, all Frankfurt).

In-house, Unibail-Rodamco-Westfield received legal advice from Petra Welge (Director of Legal).

DC Developments was advised by Jebens Mensching LLP (Hamburg).

Clifford Chance berät Unibail-Rodamco-Westfield beim Verkauf von zwei Wohntürmen im Hamburger Überseequartier

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat das französische Immobilien- und Investmentunternehmen Unibail-Rodamco-Westfield beim Verkauf von zwei Wohntürmen im Südlichen Überseequartier der Hamburger Hafencity beraten. Käufer ist der Hamburger Projektentwickler DC Developments, der die 400 Eigentumswohnungen der beiden Wohntürme A und E3 an der San-Francisco-Straße entwickeln wird. Zuvor wird Unibail-Rodamco-Westfield eine Tiefgarage und Retailflächen errichten, die jeweils unterhalb der verkauften Wohnflächen belegen sind.

Im Gebäude A entstehen rund 300 Wohnungen auf zehn Etagen oberhalb des sich im Erdgeschoss befindenden Retailbereichs. Das 30 Meter hohe Objekt wird in Richtung Süden abgestuft und erhält so die Form einer Treppe, sodass die oberen Geschosse alle Dachterrassen mit Elb-Blick erhalten. Das Gebäude E3 ist ein zwölfgeschossiger Wohnturm, der auf drei Handelsebenen stehen wird. Er ist 60 Meter hoch und verfügt über 96 flexibel einteilbare Luxus-Wohneinheiten.

Die beiden Gebäude verfügen über eine Wohnfläche von insgesamt rund 27.600 Quadratmetern und wurden von Hamburger Architekten konzipiert, das Haus A von Carsten Roth Architekt und Haus E3 von KBNK Architekten GmbH. Die Fertigstellung ist wie für das gesamte Quartier, das 200 Läden, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen, ein Multiplex-Kino, mehrere Hotels und ein Kreuzfahrtterminal umfassen wird, für 2022 geplant.

Das Clifford Chance Team für Unibail-Rodamco-Westfield bestand aus den Immobilienrechtsspezialisten und Partnern Dr. Christian Keilich, Markus Böhn und Stefan Löchner, Senior Associate Amrei Fuder, Associate Stephanie Cohen und Legal Support Lawyer Regina Oldenburg (alle Real Estate) sowie Partner Thorsten Sauerhering und Counsel Dr. Dominik Engl (beide Steuerrecht, alle Frankfurt).

Inhouse beriet bei Unibail-Rodamco-Westfield Dr. Petra Welge (Director of Legal).

DC Developments wurde von Jebens Mensching LLP (Hamburg) beraten.