Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Find a Lawyer

Clifford Chance advises DPE on financing its investment in leading IT services provider BE-terna

  • en
  • de
  • Language options

6 March 2019

Clifford Chance advises DPE on financing its investment in leading IT services provider BE-terna

Clifford Chance has advised DPE Deutsche Private Equity GmbH (DPE) on the unitranche financing of its investment in BE-terna, a leading full-service provider of enterprise resource planning systems (ERP) in Germany, Austria and Switzerland. A revolving credit facility was also arranged in conjunction with the unitranche financing. The transaction has already been completed.

The BE-terna Group has a turnover close to EUR 70 million, employing almost 500 people across 12 sites in Germany, Austria and Switzerland. BE-terna plans to use DPE's investment to stimulate strong organic growth in its core business areas, to continue to broaden its service portfolio and to focus on strategic purchases for medium-term expansion.

DPE has around EUR 1.2 billion in assets under management and is an independent German investment company and one of the largest growth capital providers in Germany. Its investment focus is on SMEs in Germany, Austria and Switzerland in sectors with positive long-term growth prospects. Since being established in 2007, DPE has invested in a total of 24 companies which have made 53 follow-up investments and now employ more than 7,400 people.

The Clifford Chance team comprised partners Barbara Mayer-Trautmann and Steffen Schellschmidt, senior associate Alexander Lang and associate Lucinda Griffiths (all Banking & Finance, Munich and Frankfurt).

Clifford Chance berät DPE bei der Finanzierung ihrer Investition in den führenden IT Services Anbieter BE-terna

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die DPE Deutsche Private Equity GmbH (DPE) im Zusammenhang mit der Unitranche-Finanzierung ihrer Investition in BE-terna beraten, einen der führenden Full-Service-Anbieter von Enterprise-Resource-Planning-Systemen (ERP) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Verbindung mit der Unitranche-Finanzierung wurde zudem eine Revolving Credit Facility eingeräumt. Die Transaktion ist bereits abgeschlossen.

Die BE-terna Gruppe erwirtschaftet mit nahezu 500 Mitarbeitern an 12 Standorten im DACH-Raum einen Umsatz von fast 70 Millionen Euro. Mit dem Investment durch DPE plant BE-terna, in ihren Kernsegmenten weiter stark organisch zu wachsen, das Dienstleistungsportfolio weiter auszubauen und dabei mittelfristig durch strategische Zukäufe zu expandieren.

Die DPE ist mit einem verwalteten Gesamtvermögen von rund 1,2 Milliarden Euro eine unabhängige deutsche Beteiligungsgesellschaft und zählt zu den größten Wachstumskapitalgebern in Deutschland. Sie fokussiert sich dabei auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, die in Branchen tätig sind, die eine langfristig positive Entwicklungsperspektive aufweisen. DPE hat sich seit ihrer Gründung 2007 an 24 Unternehmen beteiligt, die 53 Folgeinvestitionen getätigt haben und heute mehr als 7.437 Mitarbeiter beschäftigen.

Das Clifford Chance-Team bestand aus der Partnerin Barbara Mayer-Trautmann, Partner Steffen Schellschmidt, Senior Associate Alexander Lang und Associate Lucinda Griffiths (alle Banking & Finance, München und Frankfurt).