Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Find a Lawyer

Clifford Chance advises banking consortium on €500 million HOCHTIEF bond issuance

  • en
  • de
  • Language options

8 August 2018

Clifford Chance advises banking consortium on €500 million HOCHTIEF bond issuance

International law firm Clifford Chance has advised a consortium of banks comprising Commerzbank, HSBC, Mizuho und Société Générale on the establishment of a debt issuance programme and the following issuance of a 500 million Euro debut bond by HOCHTIEF Aktiengesellschaft.

The bond with seven years term has a coupon of 1.750 per cent.

HOCHTIEF experienced broad investor interest resulting in an oversubscription of the order book of 2.6 times.

The Clifford Chance team advising the consortium comprised partner Sebastian Maerker, senior associate Christian Köhler and associate Wolfgang Ettengruber (all Banking & Capital Markets, Frankfurt).

Clifford Chance berät Bankenkonsortium bei € 500 Millionen-Anleihe von HOCHTIEF

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat ein Bankenkonsortium bestehend aus Commerzbank, HSBC, Mizuho und Société Générale beim Aufsetzen eines Anleiheprogramms und der anschließenden Begebung einer Debütanleihe über 500 Millionen Euro durch die HOCHTIEF Aktiengesellschaft beraten.

Die Anleihe hat eine Laufzeit von sieben Jahren und wird mit 1,750 Prozent verzinst.

HOCHTIEF stieß auf breites Interesse von Investoren. Dies führte zu einer 2,6-fachen Überzeichnung des Orderbuchs.

Das beratende Clifford Chance-Team für das Bankenkonsortium umfasste Partner Sebastian Maerker, Senior Associate Christian Köhler und Associate Wolfgang Ettengruber (alle Banking & Capital Markets, Frankfurt).