Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Find a Lawyer

Clifford Chance advises banking syndicate on EUR 600 million Telefónica Deutschland bond

  • en
  • de
  • Language options

10 July 2018

Clifford Chance advises banking syndicate on EUR 600 million Telefónica Deutschland bond

Clifford Chance has advised a banking syndicate comprising BNP Paribas, Commerzbank, MUFG and UniCredit Bank on the issuance of a EUR 600 million bond by O2 Telefónica Deutschland Finanzierungs GmbH.

The bond has a term of seven years, bears interest at a rate of 1.750% and is guaranteed by Telefónica Deutschland Holding AG.

With an order book of EUR 2.7 billion, the new bond was several times oversubscribed. The proceeds of the issue are to be used for general business purposes and to refinance a bond that matures in November 2018.

The Clifford Chance advisory team comprised Partner Sebastian Maerker, Senior Associate Christian Köhler and Associate Wolfgang Ettengruber (all Banking & Capital Markets, Frankfurt).

Clifford Chance berät Bankenkonsortium bei € 600 Mio. Anleihe von Telefónica Deutschland

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat ein Bankenkonsortium bestehend aus BNP Paribas, Commerzbank, MUFG und UniCredit Bank bei der Emission einer Anleihe über 600 Millionen Euro durch die O2 Telefónica Deutschland Finanzierungs GmbH beraten.

Die Anleihe hat eine Laufzeit von sieben Jahren, wird mit 1,750% verzinst und durch die Telefónica Deutschland Holding AG garantiert.

Mit einem Orderbuch in Höhe von 2,7 Milliarden Euro war die neu begebene Anleihe mehrfach überzeichnet. Die Emissionserlöse werden zu generellen Unternehmenszwecken genutzt und dienen der Refinanzierung einer im November 2018 fälligen Anleihe.

Das beratende Clifford Chance-Team umfasste Partner Sebastian Maerker, Senior Associate Dr. Christian Köhler und Associate Wolfgang Ettengruber (alle Banking & Capital Markets, Frankfurt).