Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Find a Lawyer

Clifford Chance advises GETEC on the acquisition of URBANA

  • en
  • de
  • Language options

4 May 2017

Clifford Chance advises GETEC on the acquisition of URBANA

Clifford Chance has advised the German energy service provider GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG on its acquisition of URBANA Energiedienste GmbH.

The transaction is still subject to conditions, including clearance from the relevant antitrust authorities. The parties have agreed not to disclose any details of the purchase price.

URBANA is part of KALO Group and is an energy service provider for the real estate sector. Headquartered in Hamburg, it controls energy supplies to 100,000 homes and 600 municipal and commercial properties on the basis of a contracting model. The company's annual turnover is approximately EUR 65 million.

GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG develops energy service projects for the real estate sector, hospitals and other social care institutions, hotels and public properties. GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG belongs to GETEC GROUP, which offers a whole range of energy services in the liberalised energy market. Clifford Chance recently advised the EQT infrastructure fund on its majority investment in GETEC GROUP.

The Clifford Chance team was led by partner Markus Muhs and comprised senior associate Dr. Wenzel Richter and associates Sebastian Lahner and Amelie Krause (all Corporate/Private Equity, Munich), partner Dr. Björn Heinlein, counsel Dr. Martin Weitenberg, senior associate Mira Heinrich and associate Dr. Philipp Büsch (all Energy & Infrastructure, Düsseldorf), partner Thomas Weitkamp and associates Christian Cranmore and Alexander Lang (all Banking & Capital Markets, Munich), counsel Dr. Philipp Schäuble (Corporate/Employment, Munich), partner Cornelia Thaler (Frankfurt) and senior associate Dorothea Schimmel (Munich, both Real Estate) and partner Dr. Joachim Schütze and counsel Dr. Dimitri Slobodenjuk (both Antitrust, Düsseldorf).

 

Clifford Chance berät GETEC beim Erwerb von URBANA

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat den deutschen Energiedienstleister GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG beim Erwerb der URBANA Energiedienste GmbH beraten.

Der Erwerb steht noch unter dem Vorbehalt von Bedingungen wie der kartellrechtlichen Freigabe und soll zeitnah vollzogen werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

URBANA ist ein Unternehmen der KALO Unternehmensgruppe und als Energiedienstleister für die Immobilienwirtschaft tätig. Von der Hamburger Zentrale aus steuert das Unternehmen die Versorgung von 100.000 Wohnungen sowie 600 kommunaler und gewerblicher Objekte im Contracting. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von rund 65 Millionen Euro.

Die GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG entwickelt Energiedienstleistungsprojekte für die Immobilienwirtschaft, Krankenhäuser sowie soziale Einrichtungen, Hotels und öffentliche Liegenschaften. Die GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG ist ein Unternehmen der GETEC GRUPPE, die mit ihren Gesellschaften das gesamte Spektrum an Energiedienstleistungen im liberalisierten Energiemarkt anbietet. Clifford Chance hatte erst vor kurzem den Infrastrukturfonds von EQT beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der GETEC GRUPPE beraten.

Das Beratungsteam von Clifford Chance unter Federführung von Partner Markus Muhs bestand aus Senior Associate Dr. Wenzel Richter sowie den Associates Sebastian Lahner und Amelie Krause (alle Corporate/Private Equity, München), Partner Dr. Björn Heinlein, Counsel Dr. Martin Weitenberg, Senior Associate Mira Heinrich und Associate Dr. Philipp Büsch (alle Energy & Infrastructure, Düsseldorf), Partner Thomas Weitkamp und Associates Christian Cranmore und Alexander Lang (alle Banking & Capital Markets, München), Counsel Dr. Philipp Schäuble (Corporate/Arbeitsrecht, München), Partnerin Cornelia Thaler (Frankfurt) und Senior Associate Dorothea Schimmel (München, beide Real Estate) sowie Partner Dr. Joachim Schütze und Counsel Dr. Dimitri Slobodenjuk (beide Kartellrecht, Düsseldorf).