Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Clifford Chance advises EQT on its strategic partnership with GETEC

  • en
  • de
  • Language options

7 December 2016

Clifford Chance advises EQT on its strategic partnership with GETEC

Clifford Chance has advised private equity investor EQT on the conclusion of a strategic partnership between EQT Infrastructure and GETEC ENERGIE HOLDING.

This partnership will allow for the joint uture development of GETEC heat & power AG, GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG and GETEC media AG. GETEC heat & power AG offers energy solutions for industry, local authorities and large-scale properties. The company also develops, builds, finances and operates innovative and highly efficient energy production plants. GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG develops energy efficiency concepts for the real estate sector, hospitals and social care providers, hotels and public buildings. GETEC media AG provides telecommunications solutions and builds and operates multimedia-based data transport network infrastructures for the real estate sector. EQT Infrastructure will hold a 60% majority stake in he joint company. The partnership is intended to provide a boost to the expansion of the companies' activities. The aim is to grow GETEC's presence in both Germany and its neighbouring markets.

EQT is a leading private equity investor managing total fund capital of around EUR 30 billion. EQT funds hold portfolio companies in Europe, Asia and the US with aggregate turnover of more than EUR 15 billion and a total workforce of around 100,000 employees.

GETEC was founded by Dr. Karl Gerhold in 1993 and has grown to become one of Germany's leading energy service providers. The group currently operates around 1,050 decentralised energy production plants across Germany. It generated revenues of EUR 783 million in 2015 and employs 1,165 people.

The Clifford Chance team was led by partner Markus Muhs and comprised senior associate Dr. Wenzel Richter, associates David Schwenneker and Moritz Müller-Buttmann (all Corporate/Private Equity, Munich), partner Dr. Björn Heinlein, counsel Dr. Martin Weitenberg, associates Steffen Knepper and Zaid Mansour (all Energy & Infrastructure, Düsseldorf), partners Dr. David Elshorst (Real Estate, Frankfurt), Thomas Weitkamp (Banking & Capital Markets, Munich) and Marc Besen  Brussels/Düsseldorf), senior associate Dr. Florian Wiesner (Düsseldorf, both Antitrust), counsel Frederik Mühl (Corporate/Private Equity, Frankfurt), senior associate Dr. Philipp Schäuble Corporate/Employment) and associate Alexander Lang (Banking & Capital Markets, both Munich).

Clifford Chance berät EQT bei strategischer Partnerschaft mit GETEC

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat das Private Equity-Unternehmen EQT bei der Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft zwischen EQT Infrastructure und der GETEC ENERGIE HOLDING beraten.

Im Rahmen dieser Partnerschaft werden die Gesellschaften GETEC heat & power AG, GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG und GETEC media AG gemeinsam weiterentwickelt. Die GETEC heat & power AG bietet Energiedienstleistungen für Industrie, Kommunen und große Liegenschaften an. Dazu entwickelt, baut, finanziert und betreibt das Unternehmen innovative und hocheffiziente Energieerzeugungsanlagen. Die GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG entwickelt Energieeffizienzprojekte für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft, Krankenhäuser sowie soziale Einrichtungen, Hotels und öffentliche Liegenschaften. Die GETEC media AG bietet Telekommunikationsdienstleistungen sowie die Errichtung und den Betrieb multimedialer Datentransport-Netzinfrastrukturen für die Immobilienwirtschaft an. EQT Infrastructure wird eine Mehrheitsbeteiligung von 60 Prozent an der gemeinsamen Gesellschaft halten. Ziel der Partnerschaft ist es, die Aktivitäten der gemeinsam gehaltenen Gesellschaften zu stärken und weiter auszubauen. Im Rahmen dieser Strategie sollen sowohl Wachstumsmöglichkeiten in Deutschland wahrgenommen als auch die Expansion in angrenzenden Märkten weiter forciert werden.

EQT ist ein führendes Private Equity-Unternehmen und verwaltet ein Fondskapital von rund 30 Milliarden Euro. EQT Fonds halten Portfolio-Unternehmen in Europa, Asien und den USA mit einem Gesamtumsatz von mehr als 15 Milliarden Euro und rund 100.000 Mitarbeitern.

GETEC wurde 1993 von Dr. Karl Gerhold gegründet und ist heute einer der führenden Energiedienstleister in Deutschland. Die Gruppe betreibt derzeit rund 1.050 dezentrale Energieerzeugungsanlagen in Deutschland. 2015 erzielte die GETEC Gruppe einen Umsatz von 783 Millionen Euro und beschäftigte 1.165 Mitarbeiter.

Das Clifford Chance-Team wurde geleitet von Partner Markus Muhs und bestand aus Senior Associate Dr. Wenzel Richter, den Associates David Schwenneker und Moritz Müller-Buttmann (alle Corporate/Private Equity, München), Partner Dr. Björn Heinlein, Counsel Dr. Martin Weitenberg, Associate Steffen Knepper und Associate Zaid Mansoùr (alle Energy & Infrastructure, Düsseldorf), den Partnern Dr. David Elshorst (Real Estate, Frankfurt), Thomas Weitkamp (Banking & Capital Markets, München) und Marc Besen (Brüssel/Düsseldorf), Senior Associate Dr. Florian Wiesner (Düsseldorf, beide Antitrust), Counsel Frederik Mühl (Corporate/Private Equity, Frankfurt), Senior Associate Dr. Philipp Schäuble (Corporate/Arbeitsrecht) und Associate Alexander Lang (Banking & Capital Markets, beide München).