Skip to main content

Clifford Chance

News and awards

Clifford Chance advises on the sale of ZytoService Group

  • en
  • de
  • Language options

2 November 2016

Clifford Chance advises on the sale of ZytoService Group

Clifford Chance has advised the founders, Thomas Boner and Enno Scheel et al., and Capiton, the financial investor, on the sale of ZytoService Group to the IK VIII Fund of IK Investment Partners, which was launched in 2016. The parties have agreed not to disclose any details of the transaction.

Closing is subject to legal and regulatory approvals. Thomas Boner and Enno Scheel will continue to be shareholders and managing directors of ZytoService. Clifford Chance also advised on the founders' reinvestment.

ZytoService Group, based in Hamburg, was established in 2002 and specialises in the pharmaceutical preparation of individualised parenteral infusions, which are mainly used in oncological therapy. The company is one of Germany's biggest industrial manufacturers holding a licence under section 13 German Pharamceuticals Act (Arzneimittelgesetz).

Capiton AG is an owner-managed financial investor holding participations in larger medium-sized companies based in Germany, Austria and Switzerland which it acquires in the course of management buyouts expansions and the provision of finance.

The Clifford Chance team was led by partner Christopher Kellett and included associates Liza Laube and Maria-Franziska Röntsch (all Corporate/Private Equity, Frankfurt), partner Dr. Peter Dieners, Of Counsel Ulrich Lembeck, senior associate Ann-Kristin Cahnbley and associate Jan Szemjonneck (all Corporate/Healthcare, Düsseldorf), partner Dr. Bettina Steinhauer and senior associate Sabrina Bremer (both Banking & Capital Markets, Frankfurt) as well as partner Dr. Felix Mühlhäuser and counsels Olaf Mertgen and Dr. Marie-Theres Rämer (all Tax, Frankfurt).

Clifford Chance berät beim Verkauf der ZytoService Group

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die Unternehmensgründer, unter anderem Thomas Boner und Enno Scheel, sowie den Finanzinvestor Capiton beim Verkauf der ZytoService Group an den 2016 aufgelegten IK VIII Fund von IK Investment Partners beraten.

Zu den Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt rechtlicher und regulatorischer Genehmigungen. Thomas Boner und Enno Scheel bleiben nach der Transaktion weiterhin als Gesellschafter in der Geschäftsführung von Zytoservice. Auch die Reinvestition der Gründer wurde von Clifford Chance begleitet.

Die im Jahre 2002 gegründete ZytoService Group mit Sitz in Hamburg ist auf die pharmazeutische Zubereitung von patientenindividualisierten parenteralen Infusionslösungen spezialisiert, die hauptsächlich im Bereich der onkologischen Therapie zum Einsatz kommen. Das Unternehmen ist einer der größten industriellen Herstellerbetriebe mit Herstellerlaubnis nach § 13 AMG (Arzneimittelgesetz) in Deutschland.

Capiton AG ist ein eigentümergeführter Finanzinvestor, der sich im Rahmen von Management Buyouts und Expansionsfinanzierungen an größeren mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt.

Das Beratungsteam unter der Federführung von Partner Christopher Kellett bestand aus den Associates Liza Laube und Maria-Franziska Röntsch (alle Corporate/Private Equity, Frankfurt), Partner Dr. Peter Dieners, Of Counsel Ulrich Lembeck, Senior Associate Ann-Kristin Cahnbley und Associate Jan Szemjonneck (alle Corporate/Healthcare, Düsseldorf), Partnerin Dr. Bettina Steinhauer und Senior Associate Sabrina Bremer (beide Banking & Capital Markets, Frankfurt) sowie Partner Dr. Felix Mühlhäuser und den Counseln Olaf Mertgen und Dr. Marie-Theres Rämer (alle Tax, Frankfurt).