Skip to main content

Clifford Chance

Clifford Chance

News and awards

Clifford Chance advised Bayer HealthCare on the sale of a molecular imaging portfolio to Piramal

  • en
  • de
  • Language options

20 April 2012

Clifford Chance advised Bayer HealthCare on the sale of a molecular imaging portfolio to Piramal

Clifford Chance advised Bayer HealthCare AG on the sale of a portfolio of molecular imaging substances from Bayer Pharma AG. The buyer is Piramal Imaging SA, a subsidiary of Piramal Healthcare Ltd.

The portfolio sold comprises all PET tracer substances developed for in-vivo diagnostics, including the PET tracer (a substance marked by a radionuclide) florbetaben. Florbetaben is a late-stage investigational PET tracer currently in development for the detection of β-amyloid plaques in the brain. These β-amyloid plaques are one of two pathological hallmarks of Alzheimer’s dementia. A Phase III study, aimed at providing histopathological verification that florbetaben can reliably detect β-amyloid, has been completed.

Piramal Imaging will acquire the intellectual property rights of Bayer's PET tracer substances and will apply for the market approval of florbetaben. The transaction is expected to close in the second quarter of 2012. Bayer will continue to provide certain services required for the development of florbetaben. The parties agreed on certain milestone and royalty payments; the purchase price was not disclosed.

Piramal is one of India's leading healthcare companies. In the 2011 business year, Piramal realised a consolidated turnover of USD 650 million. With branches in North America, Europe and Asia, the company is also one of the globally leading contract manufacturers. In 2010, Piramal Healthcare sold its local generic-drugs business to Abbott.

With a turnover of EUR 17.2 billion (realized in 2011), Bayer HeathCare, a sub-group of Bayer AG, is one of the world's leading innovative healthcare companies manufacturing pharmaceutical and medical products.

The Clifford Chance team comprised partner Dr. Christoph Witte (Corporate) and associate Christian Hübner (Corporate/Healthcare) - both Düsseldorf.

Clifford Chance berät Bayer HealthCare beim Verkauf des Produktportfolios im Bereich Molekulardiagnostik an Piramal

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die Bayer HealthCare AG beim Verkauf eines Portfolios von Substanzen des Bereichs Molekulardiagnostik (Molecular Imaging) der Bayer Pharma AG beraten. Käufer ist die Piramal Imaging SA, eine Tochter der Piramal Healthcare Ltd.

Der veräußerte Bereich umfasst alle PET-Tracersubstanzen, die für die In-Vivo-Diagnostik entwickelt wurden. Dazu gehört insbesondere der PET-Tracer (mit einem Radionuklid markierte Substanz) Florbetaben, der sich derzeit in der weit fortgeschrittenen Entwicklung zum Nachweis von Beta-Amyloid-Ablagerungen im Gehirn befindet. Solche Ablagerungen - auch „Plaques“ genannt – gelten als eines von zwei typischen Kennzeichen für die Alzheimer-Erkrankung. Die Ergebnisse einer Phase-III-Studie, die belegen, ob Florbetaben das Beta-Amyloid verlässlich aufspüren kann, werden in Kürze vorgestellt.

Piramal Imaging wird die geistigen Eigentumsrechte an den PET-Tracersubstanzen von Bayer erwerben sowie die Marktzulassungen für Florbetaben beantragen. Die Transaktion soll im Verlauf des zweiten Quartals 2012 abgeschlossen werden. Bayer wird weiterhin bestimmte Dienstleistungen für die Entwicklung von Florbetaben übernehmen. Die Vertragspartner haben bestimmte Meilenstein- und Lizenzzahlungen festgelegt; über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Piramal ist eines der größten Healthcare-Unternehmen in Indien. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete Piramal einen konsolidierten Umsatz von 650 Millionen US-Dollar. Mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien ist das Unternehmen auch einer der weltweit größten Auftragshersteller. 2010 verkaufte Piramal Healthcare seine heimische Arzneimittelherstellung an Abbott.

Bayer HealthCare, ein Teilkonzern der Bayer AG, gehört mit einem Umsatz von rund 17,2 Milliarden Euro (2011) zu den weltweit führenden innovativen Unternehmen in der Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln und medizinischen Produkten.

Das Beratungsteam von Clifford Chance bestand aus Partner Dr. Christoph Witte (Corporate) und Associate Christian Hübner (Corporate/Healthcare) – beide Düsseldorf.