Skip to main content

Clifford Chance

Briefings

Die durch das Mindestlohngesetz neu geschaffenen Pflichten und Risiken für den Hotelier

17 April 2015

Seit Jahresanfang ist das Mindestlohngesetz ("MiLoG") in Kraft. Es sieht deutschlandweit erstmals einen gesetzlichen und branchenübergreifenden Mindestlohn von EUR 8,50 brutto pro Arbeitsstunde vor. (Fast) jedes Unternehmen in Deutschland ist von dem MiLoG betroffen; einige Regelungen des MiLoG begründen beachtliche Risiken für Unternehmen. Nachfolgend werden die durch das MiLoG neu geschaffenen Pflichten und Risiken auf-gezeigt und Handlungsempfehlungen zur Risikominimierung gegeben.

Download File

Die durch das Mindestlohngesetz neu geschaffenen Pflichten und Risiken für den Hotelier

Download PDF (206Kb | German)