Skip to main content

Clifford Chance

Clifford Chance
Dr. Sebastian Ritz

Dr. Sebastian Ritz

Partner

  • en
  • de
  • Language options
Partner
Partner
Dr. Sebastian Ritz
Dr. Sebastian Ritz

Sebastian Ritz advises international and national companies on all issues of individual and collective employment law, in particular in restructuring and reorganisation measures as well as M&A transactions, including negotiations with employee representatives and post-deal integration.

Other areas of expertise include complex compliance investigations, liability issues between corporate bodies, management participation programs and company pension issues.

Sebastian Ritz berät internationale und nationale Unternehmen in Bezug auf alle Themen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, insbesondere im Rahmen von Re- und Umstrukturierungsmaßnahmen sowie bei M&A-Transaktionen, was auch die Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen und Umsetzungsmaßnahmen nach einer Transaktion umfasst.

Zu seinen weiteren Schwerpunkten zählen komplexe Compliance-Untersuchungen, Haftungsfragen zwischen den Organen einer Gesellschaft, Managementbeteiligungsprogramme sowie Themen der betrieblichen Altersversorgung.

His experience includes advising:

  • Porsche Holding on its acquisition of seven car dealerships located around Dresden with approx. 900 employees (2022)*
  • Edeka Foodservice on its acquisition of the Handelshof-Stores (2019)*
  • Paragon Partners on its acquisition of a majority stake in the Optician Group pro optik (2019) and on its acquisition of UCB Innere Medizin (2018)*
  • ZF Friedrichshafen on its acquisition of 35 % of the shares in ASAP Holding GmbH (2018)*

*matter handled at previous law firm  

Zuletzt hat er beraten:

  • Porsche Holding bei dem Erwerb von sieben Autohäusern im Großraum Dresden mit ca. 900 Arbeitnehmern (2022)*
  • Edeka Foodservice bei dem Erwerb der Handelshof-Märkte (2019)*
  • Paragon Partners beim Mehrheitserwerb der Anteile an der Optikerkette pro optik (2019) und beim Erwerb der UCB Innere Medizin (2018)*
  • ZF Friedrichshafen beim Erwerb von 35 % der Anteile an der ASAP Holding GmbH (2018)*

*Mandat wurde in einer vorherigen Kanzlei betreut

News and client work

View all news and client work featuring Sebastian Ritz

Contact details

Kontaktdaten

Career and qualifications

  • Kiel University (Dr. jur.) 2006
  • Legal Clerkship in Hamburg 2008
  • King´s College London (LL.M.) 2009
  • Admitted as a Rechtsanwalt in Germany 2009
  • Associate at Clifford Chance 2009
  • Counsel, later Partner at Ebner Stolz 2016
  • Joined Clifford Chance as a Partner 2022

Qualifikation

  • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Dr. jur.) 2006
  • Referendariat in Hamburg 2008
  • King´s College London (LL.M.) 2009
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in Deutschland 2009
  • Associate bei Clifford Chance 2009
  • Counsel und später Partner bei Ebner Stolz 2016
  • Bei Clifford Chance als Partner seit 2022

Awards and citations

  • "Often recommended lawyer for Employment law",
    "Aspiring employment lawyer", "very pleasant"
    JUVE 2019 - 2022
  • "Top lawyer for Employment law"
    WirtschaftsWoche 2021, 2022
  • Recognised as one of the "best lawyers" for Employment Law
    Handelsblatt Best Lawyers 2023

    Auszeichnungen

    • „Häufig empfohlener Anwalt für Arbeitsrecht“, „Aufstrebender Arbeitsrechtler“, „sehr angenehm“
      JUVE 2019-2021
    • „Top-Anwalt für Arbeitsrecht“
      WirtschaftsWoche 2021, 2022
    • Ausgezeichnet als einer der „besten Anwälte“ für Arbeitsrecht
      Handelsblatt Best Lawyers 2023