Skip to main content

Clifford Chance

Clifford Chance
Dr. Moritz Keller

Dr. Moritz Keller

Partner

  • en
  • de
  • Language options
Partner
Partner
Dr. Moritz Keller
Dr. Moritz Keller

Moritz Keller is a disputes partner based in our Frankfurt office. He represents clients in commercial litigation and arbitration proceedings as well as in investment arbitration proceedings.

Moritz acts for private individuals, companies and corporates, the public sector and States in arbitration proceedings under the ICSID, ICC, UNCITRAL, DIS, Austrian Chamber and many other arbitration rules.

Many of the proceedings have a focus on Germany, Austria, Switzerland and the CEE or CIS Region. Moritz has dealt with disputes in a number of sectors, most prominently the energy, infrastructure, construction and banking sectors.

While regularly representing clients in post-M&A disputes, clients also often reach out to Moritz because of his in-depth knowledge of the energy, gas or financial markets. In recent years, he has been instructed repeatedly in cases in the pharmaceutical and consumer goods industries.

Moritz accepts arbitrator mandates in select cases.

In his litigation practice, Moritz focuses on complex cross-border disputes and has frequently advised financial institutions in significant landmark cases in the region.

Moritz Keller ist Partner im Bereich Litigation and Dispute Resolution in unserem Frankfurter Büro. Er vertritt Mandanten in Gerichts- und Schiedsverfahren sowie in Investitionsschiedsverfahren.

Moritz Keller vertritt Privatpersonen, Unternehmen und Körperschaften, den öffentlichen Sektor und Staaten in Schiedsverfahren nach ICSID, ICC, UNCITRAL, DIS, Österreichischer Kammer und vielen anderen Schiedsordnungen.

Viele der Verfahren haben einen Schwerpunkt in  Deutschland, Österreich, die Schweiz und der CEE- bzw. GUS-Region. Moritz Keller hat sich mit Streitigkeiten in einer Reihe von Sektoren befasst, vor allem im Energie-, Infrastruktur-, Bau- und Bankensektor.

Neben seiner regelmäßigen Vertretung von Mandanten in Post-M&A-Streitigkeiten wird Moritz Keller häufig auch aufgrund seiner tiefgehenden Kenntnisse der Energie-, Gas- und Finanzmärkte und –sektoren mandatiert. In den letzten Jahren wurde er wiederholt in der Pharma- und Konsumgüterindustrie beauftragt.

In ausgewählten Fällen übernimmt Moritz Keller Schiedsmandate.

Bei der Litigation-Tätigkeit liegt sein Fokus auf komplexen grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten. Er hat insbesondere Finanzinstitute breits wiederholt  in bedeutenden Fällen in der Region beraten.

  • Representing several leading financial institutions in several court and arbitration proceedings in connection with complex financial transactions
  • Acting for the Romanian Government in two extensive investment protection arbitration proceedings on the basis of the ICSID Conventions and the ICSID Arbitration Rules
  • Representing a leading European financial institution in a series of international arbitration proceedings following an M&A transaction in an Eastern European country
  • Advising and representing several leading companies from the energy and gas sectors in disputes arising from long-term supply, transport and storage contracts
  • Representing a leading European electricity and gas supplier in connection with its potential claims against a country in the CEE region under the Energy Charter Treaty
  • Vertretung mehrerer führender Finanzinstitute im Rahmen einiger Gerichts- und Schiedsgerichtsverfahren im Zusammenhang mit komplexen Finanztransaktionen
  • Vertretung der rumänischen Regierung in zwei umfangreichen Investitionsschutzschiedsverfahren auf der Grundlage der ICSID-Übereinkommen und der ICSID-Schiedsordnung
  • Vertretung eines führenden europäischen Finanzinstituts in einer Reihe länderübergreifender Schiedsgerichtsverfahren im Anschluss an eine M&A-Transaktion in einem osteuropäischen Land
  • Beratung und Vertretung mehrerer Spitzenunternehmen aus den Energie- und Gassektoren in Streitigkeiten aus langfristigen Liefer-, Transport- und Speicherverträgen
  • Vertretung eines führenden europäischen Strom- und Gasversorgers im Zusammenhang mit seinen potenziellen Ansprüchen gegen ein Land der CEE-Region aufgrund des Energiecharta-Vertrags

Contact details

Kontaktdaten

Career and qualifications

  • Justus-Liebig-University Gießen (Law) 2003
  • University of Wisconsin Law School (LL.M.) 2004
  • Justus-Liebig-University Gießen (Dr. iur.) 2006
  • Admitted as a Rechtsanwalt in Germany 2008
  • Partner since August 2018

Qualifikation

  • Justus-Liebig-Universität Gießen (Studium der Rechtswissenschaften) 2003
  • University of Wisconsin Law School (LL.M.) 2004
  • Justus-Liebig-Universität Gießen (Dr. iur.) 2006
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in Deutschland 2008
  • Partner seit August 2018
  • Spricht Deutsch und Englisch

Professional bodies

  • Lecturer for Investment Protection Arbitration and EU Law at the University of Passau
  • Visiting Professor at the University of Wisconsin (Madison) Law School
  • Member of the ICC Commission on Arbitration and ADR
  • Member of the ICC Commission on Energy and the Environment
  • Mediator in the Energy Community Panel of Mediators

Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragter für Investitionsschutzschiedsverfahrens- und EU-Recht an der Universität Passau
  • Gastprofessor an der University of Wisconsin (Madison) Law School
  • Mitglied der ICC Commission on Arbitration and ADR
  • Mitglied der ICC Commission on Energy and Environment
  • Mediator im Energy Community Panel of Mediators