Skip to main content

Clifford Chance

Dr. Gunnar Sachs

Dr. Gunnar Sachs

Partner

Find a Lawyer

  • en
  • de
  • Language options
Partner
Partner
Dr. Gunnar Sachs
Dr. Gunnar Sachs

Gunnar Sachs specialises in intellectual property law, with long-standing experience in the healthcare, chemicals and consumer goods sectors.

Beyond regulatory advice, he works on strategic M&A and private equity transactions, corporate reorganisations, complex litigation and commercial projects as well compliance audits. Above all, he has particular expertise in digital topics as well as IT-based business models and advises clients across all sectors on digital transformation and data protection.

Gunnar is an active member of the firm's worldwide industry groups Healthcare, Life Sciences & Chemicals, Consumer Goods & Retail, Telecommunications, Media & Technology as well as the global Tech and Data Protection focus groups.

Gunnar Sachs ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz mit langjähriger Erfahrung im Gesundheits-, Konsumgüter- und Chemiebereich. 

Neben regulatorischen Fragen berät er in strategischen M&A- und Private Equity-Transaktionen, beim Konzernumbau sowie in komplexen Streitfällen und Vertragsprojekten sowie zu Compliance. Er verfügt darüber hinaus über besondere Expertise in digitalen Fragen sowie IT-basierten Geschäftsmodellen und begleitet Mandanten sektorübergreifend bei der digitalen Transformation sowie im Datenschutz.

Gunnar Sachs ist Mitglied  der globalen Industriegruppen "Healthcare, Life Sciences & Chemicals", "Consumer Goods & Retail" und "Telecommunications, Media & Technology" sowie der Fokusgruppen "Tech" und "Data Protection" der Sozietät.

  • Advising and representing Symrise AG in successful litigation together with Alfred Ritter GmbH & Co. KG against Stiftung Warentest with regard to an unfavourable test report of Stiftung Warentest on a natural flavouring of Symrise used in a chocolate product of Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Advising Partners Group on the acquisition of Hofmann Menu Manufaktur
  • Clifford Chance obtains Federal Court of Justice judgment setting a legal precedent for the demarcation between medicinal products and medical devices
  • Advising and representing T-Mobile in their successful iPhone litigation against Vodafone
  • Advising an international producer of beverages on legal requirements for the advertising and marketing of alcoholic and non-alcoholic beverages under a common brand name in 12 different countries, including Australia, Germany, India, Malaysia, New Zealand, Nigeria, the Philippines, Singapore, Spain, Thailand, UK and Vietnam
  • Advising and representing an international pharmaceutical company in litigation on healthcare advertising in Europe, Turkey, Russia, the Commonwealth of Independent States (CIS), Israel and India
  • Beratung und Vertretung der Symrise AG beim erfolgreichen gerichtlichen Vorgehen gegen die Stiftung Warentest wegen deren nachteiligen Bewertung eines von Symrise stammenden natürlichen Aromastoffs in einer Schokolade der Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Beratung der Partners Group beim Erwerb der Hofmann Menü Manufaktur
  • Clifford Chance erwirkt Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs zur Abgrenzung von Arzneimitteln und Medizinprodukten
  • Beratung und Vertretung von T-Mobile im erfolgreichen iPhone-Rechtsstreit gegen Vodafone
  • Beratung eines internationalen Getränkeherstellers zu den rechtlichen Anforderungen an die Vermarktung alkoholischer und nicht-alkoholischer Getränke unter derselben Dachmarke in 12 verschiedenen Ländern (Australien, Deutschland, England, Indien, Malaysia, Neuseeland, Nigeria, die Philippinen, Singapur, Spanien, Thailand und Vietnam)
  • Beratung und Vertretung eines internationalen Arzneimittelherstellers in gerichtlichen Verfahren zur Heilmittelwerbung in Europa, der Türkei, Russland, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (CIS), Israel und Indien
View more client work by this author

Contact details

Kontaktdaten

Career and qualifications

  • Universities of Münster, Cologne (Dr. jur.) and Paris (Maîtrise en droit) 1996
  • Student and doctorate scholarship holder of the Konrad Adenauer Foundation 1997 - 2003
  • Exam in legal French (Münster) 1998
  • Maître en droit international et européen (Paris) 2000
  • First State Examination 2002
  • Second State Examination 2005
  • Dr. jur. (Cologne) 2008
  • Admitted as a Rechtsanwalt in Germany 2006
  • Joined Clifford Chance 2006
  • Partner since 2017
  • Between 2012 and 2015, Gunnar consecutively stood in, as external advisor, for the heads of the German legal departments of QVC, an affiliate of Liberty Interactive Group, as well as of Genzyme, an affiliate of Sanofi Group
  • During his further legal education, Gunnar has also worked, inter alia, for the World Trade Organisation in Geneva, for the French Ministry of Economics, Finance and Industry in Paris, for the French Ministry of Defense in Paris, for the Embassy of the Federal Republic of Germany in Paris, for the German Institution for Arbitration in Berlin/Bonn as well as for the State Parliament North Rhine-Westphalia in Düsseldorf

Qualifikation

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Münster, Köln (Dr. jur.) und Paris (Maîtrise en droit) 1996
  • Studien- und Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung 1997-2003
  • Examen in der fachspezifischen Fremdsprachenausbildung Französisch für Juristen (Münster) 1998
  • Maître en droit international et européen (Paris) 2000
  • Erstes Juristisches Staatsexamen 2002
  • Zweites Juristisches Staatsexamen 2005
  • Dr. jur. (Köln) 2008
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in Deutschland 2006
  • Bei Clifford Chance seit 2006
  • Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz seit 2010
  • Partner seit 2017
  • Zwischen 2012 und 2015 hat Gunnar Sachs als externer Berater jeweils vorübergehend die Vertretung der Leitungen der deutschen Rechtsabteilungen von QVC, eines Unternehmens der Liberty Interactive Gruppe, sowie von Genzyme, eines Unternehmens der Sanofi Gruppe, übernommen
  • Seine weitere berufliche Ausbildung hat Gunnar Sachs unter anderem bei der Welthandelsorganisation (deutsche Vertretung) in Genf, beim Französischen Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und Industrie in Paris, beim Französischen Verteidigungsministerium in Paris, bei der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Paris, bei der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) in Berlin/Bonn sowie beim Landtag Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf absolviert

Professional bodies

  • German Association for the Protection of Intellectual Property (GRUR)
  • German Association for Food Law and Food Science (BLL)

Mitgliedschaften

  • Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz (GRUR)
  • Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL)